zum Benedikt Anliegen

Click here

for Benedict’s cause

Papst Benedikt XVI. am Schreibtisch

Benedikt-Werke

Einführungen in wichtige Werke Joseph Ratzingers

Die Auswahl wird beständig erweitert

Der Schlüssel zum Verständnis

Mit seiner „Einführung in das Christentum“ (1968) ist Joseph Ratzinger ein internationaler Bestseller gelungen. Das Buch inspiriert heute genauso wie damals. Mehr noch: Als Einführung in das Denken Ratzingers ist dieses Buch von bleibender Bedeutung.

 

von Davide De Caprio

Cover - Einführung in das Christentum von Joseph Ratzinger

Der Klang der Wahrheit

Ratzingers Beiträge zur Kirchenmusik bieten Kriterien für eine Erneuerung der Sakralmusik. Sie unterstreichen die zentrale Bedeutung der Liturgie und öffnen globale Perspektiven. In dem Band „Ein neues Lied für den Herren“ (1995) sind sie gesammelt.

 

von P. Dr. Uwe Michael Lang

Buchcover Von Joseph Ratzinger, Benedikt XVI. "Ein neues Lied für den Herrn" - Christusglaube und Liturgie in der Gegenwart

Warum die Vernunft den Glauben braucht

In „Der Gott des Glaubens und der Gott der Philosophen“ legt Joseph Ratzinger den Finger auf die Wunde modernen Denkens. Er warnt, die Vernunft laufe Gefahr, sich selbst zu reduzieren und zeigt, dass das Christentum die Ansprüche der Vernunft ungleich besser begründen kann als der Materialismus.

 

von Professor Dr. Rolf Schönberger

Geeint in Christus

Was macht aus einer Nation eine Gemeinschaft von Schwestern und Brüdern und aus den Nationen eine Gemeinschaft der Menschheit? Vor fast 70 Jahren hat sich Joseph Ratzinger in zwei Vorträgen mit diesen Themen befasst. Seine Antworten sind auch heute noch wegweisend.

 

von Dr. Christian Schaller

Buchcover: Joseph Ratzinger Gesammelte Schriften Kirche-Zeichen unter den Völkern

Dieser Beitrag erscheint in Kürze.

Papst Benedikt XVI beim lesen einer Zeitung an seinem Schreibtisch

Dieser Beitrag erscheint in Kürze.

Papst Benedikt XVI beim lesen einer Zeitung an seinem Schreibtisch

Dieser Beitrag erscheint in Kürze.

Papst Benedikt XVI beim lesen einer Zeitung an seinem Schreibtisch

Dieser Beitrag erscheint in Kürze.

Papst Benedikt XVI beim lesen einer Zeitung an seinem Schreibtisch

Dieser Beitrag erscheint in Kürze.

Papst Benedikt XVI beim lesen einer Zeitung an seinem Schreibtisch

Dieser Beitrag erscheint in Kürze.

Papst Benedikt XVI beim lesen einer Zeitung an seinem Schreibtisch