zum Benedikt Anliegen

Click here

for Benedict’s cause

Die jungen Jahre

Stationen eines Lebens:

Aufnahmen von Joseph Ratzinger, ausgestellt in seinem Geburtshaus in Marktl am Inn.

Ein Klassenfoto der ersten (links) und zweiten Klasse von Marktl am Inn aus dem Jahr 1934. Der damals siebenjährige Joseph Ratzinger sitzt in der rechten Hälfte, dritte Reihe, als zweiter von rechts.

Joseph Kardinal Ratzinger besucht sein Geburtshaus in Marktl am Inn und besichtigt das Zimmer, in dem er 1927 geboren wurde (Foto von 1997). 1997 wurde Ratzinger Ehrenbürger seiner bayerischen Geburtstadt.

Brief des siebenjährigen Joseph Ratzinger an das Christkind, ausgestellt im ehemaligen Wohnhaus der Familie Ratzinger in Pentling.

Familie Ratzinger im Jahr 1938 in Hufschlag bei Traunstein. V.l.n.r.: Joseph Ratzinger als elfjähriges Kind, sein Bruder Georg, Mutter Maria, Schwester Maria und Vater Joseph. (Aufnahmedatum unbekannt)

Kardinal Michael von Faulhaber legt am 29. Juni 1951 Joseph Ratzinger zur Priesterweihe im Freisinger Mariendom die Hände auf.

Primizsegen: Joseph Ratzinger (r) und sein Bruder Georg wurden zusammen mit 42 anderen jungen Männern in Freising zu Priestern geweiht.

Familie Ratzinger nach der Primiz der beiden Brüder am 8. Juli 1951. V.l.n.r.: Schwester Maria, Bruder Georg, Mutter Maria, Joseph und Vater Joseph

Die Brüder Georg (l.) und Joseph Ratzinger (r.) mit ihrem gemeinsamen Freund Rupert Berger nach ihrer Priesterweihe am 29. Juni 1951 in Freising.

Joseph Ratzinger, Kaplan in der Pfarrei Sankt Martin im Münchener Stadtteil Moosach, während einer Bergmesse bei Ruhpolding im Juli 1951.

Familie Ratzinger in Freising im Mai 1959. V.l.n.r.: Joseph Ratzinger, Mutter Maria, Vater Joseph, Schwester Maria und Bruder Georg. (Aufnahmedatum unbekannt)

Georg Ratzinger, Domkapellmeister am Regensburger Dom, Kardinal Joseph Ratzinger, Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre, und ihre Schwester Maria bei der Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) in München 1983.