zum Benedikt Anliegen

Click here

for Benedict’s cause

Ein starkes Team: Joseph Ratzinger und Papst Johannes Paul II.

Ein starkes Team: Joseph Ratzinger und Papst Johannes Paul II.

Der neu gewählte Papst Johannes Paul II. (l.) und Kardinal Joseph Ratzinger, Erzbischof von München und Freising, am 22. Oktober 1978 auf dem Petersplatz im Vatikan.

Joseph Ratzinger (l.), Erzbischof von München und Freising, und Papst Johannes Paul II. am 5. November 1979 im Vatikan.

Der Papst aus Polen zu Besuch in München. Johannes Paul II. und Kardinal Joseph Ratzinger, Erzbischof von München und Freising, begrüßen am 19. November 1980 bei einer Fahrt durch München die Gläubigen aus dem Papamobil. Papst Johannes Paul II. besuchte vom 15. bis 19. November 1980 Deutschland.

Papst Johannes Paul II. und Kardinal Joseph Ratzinger im Jahr 1980. Ratzinger war damals Erzbischof von München und Freising. 1982 holte ihn Johannes Paul II. nach Rom und berief ihn zum Präfekten der Glaubenskongregation.

Besuch aus Bayern, der Heimat Joseph Ratzingers, bei Johannes Paul II. Am 27. April 1987 empfingt der Papst eine 220 Mann starke Abordnung der Großen Ehrenkompanie der Bayerischen Gebirgsschützen. Als Geschenk überreichten die Gebirgsschützen ein Hirtenhorn.

Als Präfekt der Glaubenskongregation war Joseph Ratzinger einer der engsten Mitarbeiter Papst Johannes Pauls II.

Ein Bild, das um die Welt ging: Kardinal Joseph Ratzinger leitet die Trauerfeier für den verstorbenen Papst Johannes Paul II. am 8. April 2005 auf dem Petersplatz im Vatikan. Wenig später wurde Ratzinger im Konklave von den Kardinälen zum Nachfolger Johannes Pauls II. gewählt.

Papst Benedikt XVI. betet am Grab seines Vorgängers, 2. Mai 2005. Johannes Paul II. starb am 2. April 2005.

Petrusdienst bedeutet Kreuzesnachfolge: Während der Karfreitagsliturgie am 18. April 2003 im Petersdom reicht Kardinal Ratzinger das Kreuz an Johannes Paul II. zur Kreuzverehrung.

Papst Benedikt XVI. zeigt ein Bild von Johannes Paul II. anlässlich eines Besuchs in Wadowice - der Heimatstadt seines Vorgängers. Die Aufnahme entstand am 27. Mai 2006.

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. nimmt am Heiligsprechungsgottesdienst für Johannes Paul II. teil. Papst Johannes XXIII. und Papst Johannes Paul II. wurden am 27. April 2014 in einem Gottesdienst mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz in Rom heiliggesprochen.

Johannes Paul II. und Kardinal Ratzinger bei einer Begegnung am 22. Dezember 2003.